Select Page

Garmin Forerunner 35 GPS

Garmin Forerunner 35 GPS

Garmin Forerunner 35 GPS

Die Garmin Forerunner 35, der im Rahmen der IFA 2016 vorgestellt wurde, ist eines der meist geschätzten Geräte im Einstiegssegment, da er ein ideales Gerät für diejenigen ist, die ein Smartwatch-Modell mit Funktionen für den Laufsport suchen, für diejenigen, die regelmäßig mit dem Laufen beginnen möchten, aber auch für alle, die Laufsportler sind und ein praktisches, einfaches, elegantes, aber vor allem komplettes Gerät suchen. Inwiefern unterscheidet es sich von anderen Wettbewerbsprodukten? Welche Funktionen gibt es, die den Kauf des Geräts nahelegen?

Letzte Aktualisierung am 20.05.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Design und Handhabung

Die Garmin Forerunner 35 GPS besticht durch eine einfache Handhabung und ist im Vergleich zu seinen Wettbewerbern auf dem Markt sehr kompakt. Trotz der Einführung des optischen Pulsmessers wiegt es nur 37 Gramm. 5 Gramm weniger als die Garmin 235, 49 weniger als die fenix 3 und 20 weniger als die 735XT. Nur die Apple Watch 2 ist leichter, die Sportversion ist 34 Gramm schwer. Eine minimalistische Optik, eckiges und nicht rundes Erscheinungsbild, eine Auflösung von 128 × 128 Pixeln, ein sehr leichtes und komfortables Armband. Die Kombination aus Leichtigkeit / Komfort / Aktivitäts-Tracking macht es zu einem hervorragenden Kandidaten für den täglichen Gebrauch. Darüber hinaus sorgt das kontrastreiche Schwarz-Weiß-Display für eine jederzeit gute Lesbarkeit.

Es hat ein komfortables und weiches Silikonarmband, das in verschiedenen Farben (blau, schwarz, weiß und grün) erhältlich ist. Nur die Farbe des Armbandes ändert sich, der Körper und das Display bleiben schwarz. Auf der Rückseite befinden sich der traditionelle 3-fach-LED-Herzfrequenzmesser und der handelsübliche Ladestecker. Auf dem Hauptbildschirm finden Sie das Datum, die Uhrzeit (Sie können die analoge oder digitale Version der Uhrenfunktion auswählen), die Statussymbole sowie eine etwaige längere Inaktivität. Mithilfe der Garmin Forerunner 35 Displays können Sie zwei benutzerdefinierte Seiten individuell anpassen und für jede Seite können Sie die gewünschten Daten eingeben, wie Herzfrequenz, Schritte, Zeit, Kalorien, Herzfrequenzbereich und mehr.

Um das Display herum befinden sich vier physikalische Tasten, zwei auf jeder Seite, mit denen Sie die Garmin Forerunner 35 GPS steuern, bedienen und einschalten können. Die erste oben links ist für die Hintergrundbeleuchtung, die untere ist die Taste BACK und MENU, dann die obere rechts ist für die Auswahl von Menüpunkten und das Starten und Stoppen von Aktivitäten, während die untere rechts für das Blättern und Durchsuchen von Benachrichtigungen, Daten und Menüpunkten dient.

Funktionen

Eine der interessanten Neuerungen dieser Fitnessuhr ist die Virtual Pacer Funktion. Es kann die Qualität unserer körperlichen Anstrengung verbessern. Ob zu Fuß, mit dem Fahrrad oder anderen sportlichen Aktivitäten. Mit dieser Funktion haben Sie die Möglichkeit, Ihre Messdaten mit den Daten der Garmin Community über die Garmin Connect App zu vergleichen mit dem Ziel, eine Orientierungshilfe zu erhalten, wie der ideale Trainingsplan aussieht. Diese Informationen werden mit einem einfachen und klaren Hinweis versehen: unabhängig davon, in welcher Richtung wir in Bezug auf diesen idealen Rhythmus vorwärts oder rückwärts gehen.

Das Garmin Elevate Cardio-Sensor-System
Die Garmin Forerunner 35 GPS verwendet den Garmin Elevate Cardio-Sensor, um Ihre Herzfrequenz 24 Stunden am Tag zu messen. Auf dem Display des Gerätes können Sie die aktuelle Herzfrequenz ablesen und mit den restlichen 7 Tagen vergleichen. Durch Drücken der oberen rechten Taste können Sie auch eine Grafik mit dem Trendverlauf Ihrer Herzfrequenz in den letzten vier Stunden anzeigen. Der Herzfrequenzsensor wird auch zur Messung des Kalorienverbrauchs verwendet; diese Daten werden unter Berücksichtigung der Parameter von Geschlecht, Alter und Gewicht berechnet.

Neben des Pulsmessers gehört ein GPS-Sensor sicherlich zu einer der wichtigsten Funktionen einer Sportuhr. Sobald der Lauf gestartet ist (mit der rechten oberen Taste), verbindet sich der Forerunner 35 mit den Satelliten über GPS und teilt uns mit, dass er diesen Vorgang abgeschlossen hat und zeigt an, dass er „startbereit“ ist. Während des Rennens können Sie mit der smartwatch kommunizieren, indem Sie durch die verschiedenen Informationen blättern, von den grundlegenden Informationen auf der einen Seite bis hin zu den Stoffwechselinformationen auf der anderen.

Letzte Aktualisierung am 20.05.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Weitere Funktionen

  • Benachrichtigungen
    Tagsüber werden Sie regelmäßig über Anwendungen und Smartphone-Aktivitäten informiert; dank der Garmin Forerunner 35 können Sie diese auf dem Display sehen und Anrufe direkt von Ihrer Smartwatch aus annehmen oder ablehnen. Es gibt auch die App Music, mit der Sie den Audioplayer Ihres Smartphones steuern können, und Wetter, um Informationen über die Prognosen zu erhalten, wobei Sie Ihr Smartphone immer als eine Art Terminal verwenden, von dem aus Sie diese Anweisungen empfangen können.
  • Die Garmin Connect App
    Die spezielle Garmin Connect App ist, wie die anderen Geräte des Unternehmens, ein großer Mehrwert. Zu den Einschränkungen dieser Anwendung ist die Vielzahl von Informationen, Grafiken und Statistiken, die Sie finden, lesen, analysieren und vergleichen können. Nachdem Sie verstanden haben, wie man diese Informationen optimal nutzt, werden sie zu einem unverzichtbaren Werkzeug für Ihr Training.
  • Tägliche Aktivität
    Die Garmin Forerunner 35 ist nicht nur ein großartiges Trainingsgerät, sondern auch ein großartiges Werkzeug für den täglichen Einsatz als Activity Tracker. Alle Daten, die während des Tages gesammelt werden, werden automatisch an die Garmin Connect App gesendet, von der aus Sie sich einen vollständigen Überblick verschaffen können.
    Die Forerunner 35 sendet ebenso auf Wunsch wie alle anderen Aktivitäts-Tracker, die die Anforderungen erfüllen, nach einer längeren Zeit der Inaktivität eine Warnung. Um die Qualität des Gerätes zu vervollständigen, gibt es auch die Schlafanalyse, die am Handgelenk gemessen wird. Dieses Verfahren erweist sich als sehr zuverlässig, auch im Vergleich zu anderen Geräten der gleichen Kategorie.
  • Zu den vielen Möglichkeiten, die Funktionen der Garmin Forerunner 35 individuell anzupassen, gehören unter anderem die, mit denen Sie Intervalle zwischen Laufen und Gehen einstellen können. Intervalle basierend auf Entfernung oder Zeit. Zusätzlich zum Laufen können Sie auch andere Trainingsmodi starten, darunter Radfahren, Cardio, Gehen und Laufen.

Letzte Aktualisierung am 20.05.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Technische Details Garmin Forerunner 35 GPS

  • Abmessungen, B x H x T: 35,5 x 40,7 x 13,3 mm
  • Anzeigeauflösung, B x H: 128 x 128 Pixel
  • Gewicht: 37,3 g
  • Akkulaufzeit: Bis zu 9 Tage im Uhrmodus, bis zu 13 Stunden im GPS-Trainingsmodus
  • Wasserdichtigkeit: 5 ATM
  • Besonderheiten: optische Pulsmessung am Handgelenk; GPS; Smartphone Benachrichtigungen

Sportuhren mit GPS

Letzte Aktualisierung am 20.05.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Laufuhren

Letzte Aktualisierung am 20.05.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Activity-Tracker

Letzte Aktualisierung am 20.05.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API